Das Institut

Die etwas anderen Berater

Wir sind ein kleines, aber top-professionelles Team von Idealisten, die sich der Optimierung von Lagerbeständen mit Fokus auf  stochastische Nachfrage verschrieben haben. Lagerbestände gibt es einerseits im Online-Handel und stationären Handel, welche ohne Bestände auf Dauer nichts verkaufen und damit nicht überleben könnten. Aber auch in der produzierenden Industrie gibt es alle Arten von Beständen, die für die Erstausrüstung oder das Ersatzteilgeschäft notwendig sind. Auf diese Bereiche fokussieren wir unsere Beratung – ganzheitlich, transparent sowie jederzeit fair und ehrlich!

Aber: Wir sind keine klassischen Berater, die mit Luxus-Sportwägen vorfahren und mit Designer-Anzügen jederzeit all- und besserwissend auftreten. Wir hinterlassen keinen Scherbenhaufen, wenn wir ein Projekt abschließen, sondern gehen erst dann, wenn Sie vollends zufrieden sind, und eine dauerhafte Lösung der Bestandsthematik in ihren Systemen implementiert ist. Vor einer Implementierung empfehlen wir Tests und Simulationen, damit wir die Auswirkungen auf die wichtigsten Parameter abschätzen können!

Nehmen Sie uns diesbezüglich beim Wort!

Der Gründer: Dr. Christian Kämmerer ist ursprünglich „Pfälzer“ und hat von 1993 – 1997 an der Hochschule für Wirtschaft in Ludwigshafen/Rhein Betriebswirtschaft im Schwerpunkt Marketing und Sinologie studiert. Zuvor hat er eine Ausbildung zum Industriekaufmann absolviert, seinen Wehrdienst geleistet sowie 8 Monate lang in San Francisco im Rahmen eines Praktikums als Wirtschaftsreferent bei der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer gearbeitet. Nach dem Vordiplom 1995 hieß es dann für ihn „auf nach Peking“, um dort seine Chinesisch-Kenntnisse von Small-Talk- auf Verhandlungs-Niveau zu verbessern. Nach der Diplomarbeit 1998 verschlug es ihn kurz in den Schwarzwald zur Fischergruppe und ab Herbst 1999 ins schöne Frankenland, wo er seitdem vor den Toren Würzburgs mit seiner 4-köpfigen Familie lebt und dem Weingenuss weiter nachgehen kann.

16Ka¦êm-0530a

Von 1999 bis 2015 war er bei der Schaeffler-Gruppe in Schweinfurt beschäftigt (vormals FAG Kugelfischer), einem weltweit führenden Hersteller für Wälzlager und Präzisionskomponenten für die Automobil- und Maschinenbauzulieferindustrie. Dort blickt er auf eine erfolgreiche Laufbahn im Management als Marketing-Projektleiter, Produktmanager bei Schwerlastlagern und Key-Account-Manager im Windkraftbereich mit Umsatzverantwortung im zweistelligen Millionen-Bereich zurück.

Die reine Praxis reichte ihm jedoch nicht: Daher absolvierte er als einer der „Top-Five“ den berufsbegleitenden Master-Studiengang „Business Integration“ an der Universität Würzburg von 2002 – 2004. Ab Ende 2008 promovierte er als externer Doktorand an dem Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsinformatik, an gleicher Stelle am renommierten Lehrstuhl von Professor Thome. Dort griff er ein bis dato ungelöstes Problem bei seinem alten Arbeitgeber auf, wo Ersatzteillager selten in der richtigen Menge, zur richtigen Zeit verfügbar waren oder schlichtweg die „falschen“ Artikel vorrätig waren.

Die Dissertation schloss er 2016 als Dr. rer. pol. erfolgreich ab und machte die Kernerkenntnisse aus seiner Arbeit zum Thema seiner Selbstständigkeit, die mit Gründung des Instituts im Dezember 2016 offiziell besiegelt wurde.

Seit 2016 war er zudem an mehreren Hochschulen als freiberuflicher Lehrbeauftragter tätig (u.a. zu Grundlagen der Logistik), die – aus Zeitgründen – mittlerweile auf ein Integrationsseminar an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mosbach begrenzt ist. Gerne gibt er dort nach wie vor sein Wissen an die nächste Generation weiter!

Rund 25 Jahre Berufserfahrung in Praxis und Theorie sowie eine Vielzahl erfolgreicher Beratungsprojekte seit Institutsgründung sind somit die Grundlage unserer Expertise, die wir heute gerne in Ihr Unternehmen einbringen. Wir wissen also genau, wovon wir reden, wenn wir uns um die Optimierung Ihrer Lagerbestände kümmern!

INSTITUT FÜR BESTANDSOPTIMIERUNG

Buchenstraße 26
97273 Kürnach b. Würzburg

Telefon: 09367 4993400
Fax: 09367 4993454
E-Mail: [email protected]